Jugendzug

jugendzug2022

Geplantes Durchführungsdatum:

Mittwoch 25. - Sonntag 29. Mai 2022 (Auffahrt)

Der »Jugendzug2022« wird in voller Pracht unterwegs sein: Gegenüber 2021 in doppelter Länge und mit über 100 Mitreisenden. Besonderes Augenmerk wird auf den Veranstaltungen der Gemeinden an den Halten liegen.


Fotos: Jeannette Haldimann

Die Vorteile für die einzelnen Kirchgemeinden sind gross:

- Der »Jugendzug2022« wird weit herum als »Grossereignis« angekündigt, wovon jede Kirchgemeinde profitiert.

- Dank des Zugs erreichen die Veranstaltungen vor Ort eine viel grössere Aufmerksamkeit. Die Anzahl Besucher wird allein aufgrund der im Zug Mitreisenden über 100 gross sein. Es wird vortreffliche Jugendarbeit gezeigt, was bestehende Mitglieder motiviert und neue generiert, zudem praktisches Wissen für die eigene Jugendarbeit mitbringt.

- Ein selbst organisierter Anlass vergleichbarer Grösse würde unter Einbezug sämtlicher Kosten ein Mehrfaches kosten. Der Jugendzug sichert der lokalen Veranstaltung mediale Reichweite: lokal, regional und schweizweit.

Die Programmgestaltung liegt vom Grundkonzept her bei zehn mitwirkenden Kirchgemeinden. Jede wird einen halben Tag der fünftägigen Reise verantworten, wobei einzelne Programmpunkte weiterer Gemeinden, Personen und Institutionen hinzukommen werden.